• Computerraum
  • Schulleiter und Lehrer besuchen Stand
  • Strumgruppe Stand
  • Leistungsdiagnostik5
  • Verkaufsgespräch im Einzelhandel
  • Religionsunterricht
  • AIDA Gruppenfoto
  • Anziehen
  • TBPPlattling1
  • Ausbildung Büro
  • Workshop Projekt Kreuzfahrt
  • Fairplay mit Fairtrade
  • Group Greenwich
  • The london group
  • 4_Spendenübergabe
  • Weihnachtsverkauf

Aktuelle Nachrichten


Lassts d‘Natur af eich wirka...Projektfahrt in den Lamer Winkel

18.11.2020

Nach einem gelungenen Ausflug nach „Bayerisch Kanada" ging es am 13.10.2020 für das zweite Projektteam der Klasse TK 12 in den Lamer Winkel.

 

Erlebnisse? Wunderschöne Natur, Waldbaden, Hexentanz, Kulinarik und unbezahlbare Gemeinschaft....

weiter..

 


Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen - Aktualisierung 13.11.2020

16.11.2020

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die aktualisierten Regelungen (Stand 13.11.2020) zum Verhalten bei Erkältungs- und Krankheitssymptomen können Sie in der in diesem Merkblatt nachlesen.

 

Die Schulleitung

 


Aktualisierter Rahmenhygieneplan Stand 13.11.2020

16.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab der zweiten Woche nach den Herbstferien läuft der Unterricht weiterhin im Regelbetrieb unter Beachtung des am 13.11.2020 aktualisierten Rahmenhygieneplans für Schulen bzw. dem schulspezifischen Hygieneplan (Stand 13.11.).

 

Der bisherige Drei-Stufen-Plan, der sich an den Inzidenzwerten der letzten sieben Tage orientiert, wird nach Mitteilung des bayerischen Gesundheitsministeriums (StMGP) bis auf Weiteres ausgesetzt. Maßnahmen an Schulen werden vom Gesundheitsamt erst dann getroffen, wenn es aufgrund eines Infektionsgeschehens erforderlich ist.

 

Die wichtigsten Änderungen im neuen Rahmen-Hygieneplan (Stand 13.11.2020) zusammengefasst finden Sie hier.

Beachten Sie in diesem Zusammenhang vor allem die Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung: Maskenpflicht besteht für alle Personen auf allen Begegnungsflächen. Weiterhein ist die Maske für alle SchülerInnen sowie Lehrkräfte auch im Unterricht verpflichtend!

 

Lesen Sie auch eine aktuelle Pressemittlung des Bayerischen Gerichtshof zu einem Eilantrag gegen die Maskenpflicht.

 

Wir wollen alles tun, um eine erneute Schließung der Schulen zu vermeiden. Dementsprechend bitten wir Sie eindringlich um die Einhaltung des Schul-Hygienekonzepts!

 

Die Schulleitung

 


Moderne Technik machts möglich...

10.11.2020

Sehr verehrte Ausbilder,

 

die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen und macht auch vor der beruflichen Ausbildung nicht halt. Umso wichtiger ist es, unseren Auszubildenden die größtmögliche Sicherheit zu bieten, ihr Ausbildungsziel erfolgreich zu erreichen.

 

Wir haben die technischen Rahmenbedingungen geschaffen, dass Ihre Auszubildenden im  Falle coronabedingter Abwesenheit - z. B. aufgrund einer Quarantänemaßnahme - via MS Teams trotzdem dem Präsenzunterricht folgen können. In derartigen Fällen schalten unsere Lehrkräfte Ihre Auszubildenden also live dem Unterricht gemäß regulärer Stundentafel zu, so dass kein Lehrstoff verpasst wird! Dabei werden natürlich alle datenschutzrechtlichen Vorgaben eingehalten.

 

Im Falle sonstiger, nicht "coronabedingter" Abwesenheitsgründe der Auszubildenden wird gemäß der Bayerischen Schulordnung (BayScho) kein Distanzunterricht gewährt.

 

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und bleiben Sie gesund!

 

Die Schulleitung

 


Schulbetrieb nach den Herbstferien

06.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

der Schulbetrieb nach den Herbstferien läuft am 9. November regulär für alle Klassen im Präsenzunterricht an. Dies gilt auch für die Blockschüler aus unserem Einzugsgebiet - einschließlich Landkreis Rottal-Inn. Das Jugendwohnhaus Don Bosco ist geöffnet. Allerdings gelten bei Wunsch auf Wohnhausunterbringung besondere Anforderungen:

 

Wenn Sie aus einem Risikogebiet anreisen (7-Tage-Inzidenz > 50) bittet das Jugendwohnhaus um die Vorlage eines negativen Coronatests, der nicht älter als 48 Stunden sein sollte. In den Fällen, in denen Ihr Testergebnis noch nicht vorliegen sollte oder wenn Sie aus einem wichtigen Grund keinen Test machen konnten, werden Sie aber trotzdem aufgenommen.

 

Für nähere Informationen zum im Wohnhaus geltenden "Schutzkonzept Covid-19" rufen Sie bitte https://straubing.kjsw.de/text.php?id=548 auf oder kontaktieren das Jugendwohnhaus telefonisch.

 

Die Schulleitung

 


Seite 1 von 18

Mathias-von-Flurl-Schule

Staatliche Berufsschule II

Straubing-Bogen

Stadtgraben 54
D-94315 Straubing

 

Tel. 09421 78987-0
Fax 09421 78987-99