Menü

Tourismuskaufleute organisieren Städtetrip nach Salzburg

Tourismuskaufleute organisieren Städtetrip nach Salzburg
Die Klasse GSV 10a mit Klassenleiter Florian Still und StRefin Isabella Kuen vor der historischen Altstadt Salzburgs

Nach zwei schweren Jahren voller Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ist es nun endlich wieder möglich, größere Events und Ausflüge zu veranstalten. Dies nutzte die Klasse der Tourismuskaufleute TK 10, um einen Städtetrip nach Salzburg zu veranstalten. Ziel dieser Fahrt war es, eine Städtereise zu organisieren und eine Stadtführung eigenverantwortlich zu planen und durchzuführen. Auf diese Weise sollten die Auszubildenden erste Praxiserfahrungen sammeln. Um einerseits die Bedingungen realistischer zu gestalten und andererseits auch andere Schülerinnen und Schüler an dieser Fahrt zu beteiligen, wurden auch die Klassen GSV 10a (mit Klassenleiter Florian Still), KEP 10 (mit Klassenleiter Hans-Peter Detterbeck), EH 11b (mit Klassenleiter Stefan Zellmeier) und GH 12 (mit Klassenleiter Jürgen Cieslik) eingeladen, ihren Wandertag in Salzburg zu verbringen.

Die gesamte Tagesfahrt incl. der passenden Anreise mit einem Reisebus wurde von den Schülerinnen und Schülern der TK 10 im Rahmen ihres Fachunterrichts bei Frau Maierhofer und Herrn Zellmeier geplant. Im Mittelpunkt dieses Ausfluges stand eine Stadtführung durch die historische Innenstadt Salzburgs. Die Aufgabe für die angehenden Tourismuskaufleute war es dabei, ihrem „Publikum” die bekannte österreichische Musikstadt auf authentische, interessante und schülergerechte Art und Weise näher zu bringen. So wurde ein Spaziergang durch die Altstadt organisiert, begonnen am Schloss Mirabell mit seinem wunderschönen Garten über das Geburts- und das Wohnhaus Mozarts bis hin zum Kapitelplatz, auf dem der Salzburger Dom steht. Als weiteres Highlights der Tour stellte sich die beliebte Shoppingmeile „Getreidegasse” heraus, wobei auch die Salzach mit ihren zahlreichen Brücken bei strahlendem Sonnenschein als beliebtes Fotomotiv diente. Nach einem Aufstieg zur Festung Hohensalzburg wurden die Schülerinnen und Schüler schließlich mit einem Ausblick über die Dächer Salzburgs belohnt und anschließend in den Nachmittag entlassen, der ihnen zur freien Verfügung stand.

Insgesamt gelang es den Tourismuskaufleuten, einen angenehmen und erfolgreichen Städtetrip zu organisieren. Einerseits wurden die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit vielen interessanten Informationen über die Stadt und die Historie Salzburgs bereichert, andererseits lernten sie, sich eigenständig in Kleingruppen in einer fremden Stadt zu orientieren und dabei die vorgegebene Zeitplanung einzuhalten. Da darüber hinaus die meisten Schülerinnen und Schüler kulinarische Köstlichkeiten aus der österreichischen Küche genießen und sich entlang der Shoppingmeile „Getreidegasse” verausgaben konnten, traten am Ende des Tages alle Schülerinnen und Schüler zwar erschöpft, aber gesund und begeistert die Heimreise in Richtung Straubing an.

Auch interessant:

ICDL-Audit erfolgreich absolviert

Seit 10 Jahren ist die Mathias-von-Flurl-Schule zertifiziertes Prüfungszentrum für den ICDL (früher bekannt als ECDL). Dabei handelt es sich um …

Weiterlesen →

Förderverein der Mathias-von-Flurl-Schule bei Radio AWN

Der Vorsitzende des Fördervereins der Mathias-von-Flurl-Schule, Stefan Hinsken, lud die Mitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung in Absprache mit dem Geschäftsführer Georg …

Weiterlesen →

Aktion des Fairtrade-Teams – Faire Schokoladen-Nikoläuse zum Start in den Dezember

Pünktlich zum Start in den Dezember und rechtzeitig vor dem Nikolaustag startete das Fairtrade-Team der Mathias-von-Flurl-Schule eine Nikolaus-Aktion. Über 300 …

Weiterlesen →

Regensburger Hochschultag am 17.02.2023 am Campus der OTH Regensburg

Die Mathias-von-Flurl-Schule ist seit 2017 Kooperationspartner der OTH Regensburg. Dies zeigt sich vor allem durch eine enge Kooperation im Ausbildungsberuf …

Weiterlesen →

Falschgeld erkennen in der Praxis

Vortrag der Deutschen Bundesbank in den Fachbereichen Bank und Groß- Einzelhandel Allein in Deutschland wird jährlich Falschgeld in Höhe von …

Weiterlesen →

Mathias-von-Flurl-Schule jetzt auch offiziell Fairtrade-School

Bereits im November 2019 machte sich ein engagiertes Team aus Lehrkräften und Schülern auf den Weg zur Bewerbung um das …

Weiterlesen →

Zeitungsartikel „Dein Typ ist gefragt!“

„Dein Typ ist gefragt!“ – 353 neue potentielle Lebensretter:innen an der Mathias-von-Flurl-Schule haben sich vom 07.-11.11.2022 für die Stammzellenspenderdatei der …

Weiterlesen →

Neuordnung des Ausbildungsberufs „Steuerfachangestellter“ vorgestellt

Im Ausbildungsberuf „Steuerfachangestellter“ wird derzeit noch gemäß dem im Jahr 2001 eingeführten Lehrplan unterrichtet. Dies soll sich zum Schuljahr 2023/2024 …

Weiterlesen →

Bezirksschülersprecher 2022/2023

Janina Meier und Luk Holzner als neue Bezirksschülersprecher für das Schuljahr 2022/2023 gewählt Am 8. November 2022 wurden für alle …

Weiterlesen →

Hinweise zu Impfangeboten

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, Folgende Hinweise sind vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit …

Weiterlesen →

DKMS – Wir besiegen Blutkrebs

In der Woche vom 7-11.11.2022 kann sich Jede:r zwischen 17 und 55 Jahren im Raum 210 als potentieller Lebensretter registrieren …

Weiterlesen →

Wir starten ins neue Schuljahr 2022/2023

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte und Ausbilder, Wir starten ins neue Schuljahr 2022/2023 und freuen uns sehr, alle …

Weiterlesen →
Scroll to Top