Suche
Close this search box.
Menü

„Sicher und schlagfertig (re)agieren für Lehrkräfte“

Kreisversammlung des VLB-Kreisverbandes Donau-Wald

Das Bild zeigt Referent Thomas Burger (3.v.r) umrahmt vom Kreisvorsitzenden Michael Hien (3.v.l.) mit seinen Stellvertretern Jürgen Stutz (links) und Werner Kiese (rechts) und den Ehrengästen Sabrina Hingel (4.v.l.), Christian Wagner (2.v.l.) (Bezirksvorsitzender) und Christian Schober (2.v.r.).

Die Bilder zeigen die Referenten bei ihren Vorträgen.

 

Die diesjährige Kreisversammlung des Lehrerverbands VLB (Verband der Lehrkräfte an Beruflichen Schulen in Bayern) im Kreisverband Donau-Wald war ein voller Erfolg. Unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Michael Hien fanden sich zahlreiche Mitglieder zusammen, um aktuelle Themen zu diskutieren und langjährige Mitglieder zu ehren.

Die Versammlung begann mit einer herzlichen Eröffnung durch den Kreisvorsitzenden Michael Hien, der die Anwesenden und die zahlreichen Ehrengäste begrüßte und die Bedeutung des Verbandes und des Verbandslebens betonte. Ein Überblick über aktuelle Verbandsthemen wurde dann von den stellvertretenden Landesvorsitzenden Christian Wagner und Sabrina Hingel sowie dem Bezirksvorsitzenden Christian Schober präsentiert. Besonders kritisch wurde dabei der Beförderungsstopp an den Beruflichen Schulen betrachtet. So sind im aktuellen Doppelhaushalt keine Stellenhebungen für Lehrkräfte vorgesehen. Diese Einblicke boten den Mitgliedern für das anschließende Abendessen wertvolle Informationen und Gelegenheiten zum Austausch.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war zweifellos die Ehrung langjähriger Mitglieder für ihre Treue zum Verband. Michael Hien und Christian Schober nahmen sich die Zeit, um Mitglieder zu würdigen, die dem Verband seit mindestens 20 Jahren angehören. Besonders herausragend war die Ehrung von Michael Fuchs für seine beeindruckenden 50 Jahre Mitgliedschaft, ein Zeugnis für sein langjähriges Engagement und seine Unterstützung des Verbands. Den Hauptvortrag des Abends hielt Thomas Burger, selbst Lehrer an einem Gymnasium und darüber hinaus bekannt als Rhetoriktrainer und Sprachwissenschaftler. Unter dem Titel “Sicher und schlagfertig (re)agieren für Lehrkräfte” erhielten die Anwesenden wertvolle Tipps und Strategien, wie sie in herausfordernden Situationen souverän agieren können. Diese wurden immer wieder aufgelockert durch praktische Übungen, die die Teilnehmer in Teams direkt durchführen konnten. Die 90 Minuten vergingen für die Anwenden wie im Flug, da Burger seine Strategien für mehr Schlagfertigkeit anschaulich darstellte und mit vielen persönlichen Erzählungen und Beispielen aus der (Unterrichts)praxis untermalte. Am Ende fasste er noch einmal die drei Kernpunkte für mehr Schlagfertigkeit zusammen: Rückfragen, Angriff durch die Blume und ein Verweisen auf ein höheres Ziel.

Die Kreisversammlung des VLB war somit ein erfolgreicher Abend mit vielen interessanten Vorträgen und Austauschmöglichkeiten für die Teilnehmer.

Michael Hien, StR (VLB-Kreisvorsitzender)

Das Bild zeigt Michael Hien (links) und Christian Schober (Mitte) bei der Ehrung des langjährigen Mitglieds Harald Dietlmaier.

Das Bild zeigt die geehrten Mitglieder.

Auch interessant:

Bildungsfahrt nach Berlin – Ein lehrreiches Abenteuer!

Abenteuer Berlin: Vier Tage voller Lernen und Lachen Tag 1: Anreise Am späten Nachmittag des 24. April 2024 startete unser ...
Weiterlesen →

Spatenstich markiert Beginn des Erweiterungsbaus für die Mathias-von-Flurl-Schule in Straubing

Die Arbeit am 13,2-Millionen-Euro teuren Erweiterungsbau der Mathias-von-Flurl-Schule begann offiziell mit dem Spatenstich am 23.04.2024. Der Neubau erstreckt sich über ...
Weiterlesen →

Lehrerteams der „Flurlrunners“ überzeugen beim Herzogstadtlauf 2024

Wie auch in den vergangenen Jahren nahmen zwei Teams aus Lehrkräften am Straubinger Herzogstadtlauf teil. Oliver Gebhard, Michael Hien, Florian ...
Weiterlesen →

„Sicher und schlagfertig (re)agieren für Lehrkräfte“

Kreisversammlung des VLB-Kreisverbandes Donau-Wald Das Bild zeigt Referent Thomas Burger (3.v.r) umrahmt vom Kreisvorsitzenden Michael Hien (3.v.l.) mit seinen Stellvertretern ...
Weiterlesen →

Second Love: Zweite Chance für deine Mode – Kleidertauschaktion an der Mathias-von-Flurl-Schule

Momentan findet an der Mathias-von-Flurl-Schule eine Veranstaltung statt, die bisher auf großes Interesse stößt: die Kleidertauschaktion „Second Love: Zweite Chance ...
Weiterlesen →

SFK11 und GK11b erleben spannende Betriebsbesichtigung bei Sportschule Kinema

Am 12. März 2024 hatten die Klassen SFK11 und GK11b das Privileg, eine aufregende Betriebsbesichtigung bei der renommierten Sportschule Kinema ...
Weiterlesen →

„VOR ORT Zukunft prägen. Lehrer/-in werden!“

Als bundesweit einzigartiges Großprojekt zur Lehrkräftegewinnung startete das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus (StMUK) das Projekt „VOR ORT Zukunft ...
Weiterlesen →

„Hart am Wind segeln“ Steuerberater Ingbert Griesbauer zu Gast an der Mathias-von-Flurl-Schule

Vor genau 25 Jahren hat Steuerberater Ingbert Griesbauer in Straubing eine Steuerkanzlei gegründet. Was sich seitdem nicht verändert hat: seine ...
Weiterlesen →

Seminar Wirtschaft startet zum Schulhalbjahr

Zu Beginn des 2. Schulhalbjahres begrüßen wir 2 Referendarinnen und 1 Referendar mit der beruflichen Fachrichtung Wirtschaft. Herzlich willkommen an ...
Weiterlesen →

„Gemeinsam stark: Konflikte meistern, Respekt leben – Unsere Woche für ein harmonisches Miteinander!“

Unter diesem Motto findet unsere diesjährige Toleranzwoche statt. Diese Woche ist eine Gelegenheit, sich aktiv mit dem konstruktiven Umgang mit ...
Weiterlesen →

Die Mathias-von-Flurl-Schule stellt ihre Ausbildungsberufe vor

Am 21. Februar 2024 fand in den Räumlichkeiten der Ursulinenrealschule eine Ausbildungs- und Berufsmesse statt, bei welcher Schülerinnen und Schülern ...
Weiterlesen →

Fairtrade-Aktion Kleidertausch

Das Fairtrade-Team organisiert in diesem Schuljahr zum ersten Mal einen Kleidertausch …
Weiterlesen →
Nach oben scrollen