Suche
Close this search box.
Menü

Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde und Förderer der Mathias-von-Flurl-Schule

Werner Kiese neuer Kassier – Betriebsbesichtigung im Citydom Straubing

Das Bild zeigt die Mitglieder des Fördervereins mit dem Vorsitzenden Stefan Hinsken (3.v.r.), dem neugewählten Kassier Werner Kiese (2.v.r.), seinem Vorgänger Christian Hollweck (2.v.l.) und dem neuen Schulleiter der Mathias-von-Flurl-Schule, Roland Kiefl (3.v.l.).

 

Über mehrere Jahre liefen der Umbau der Kinosäle und des Eingangs- und Gastronomiebereichs im Citydom Straubing. Dieser präsentiert sich nun als modernes Erlebniskino, das seinen Gästen im Eingangsbereich nicht nur sprichwörtlich, sondern auch optisch, den roten Teppich ausrollt. Dazu passte der herzliche Empfang durch Arnold Prib, der die Mitglieder des Fördervereins der Mathias-von-Flurl-Schule um ihren Vorsitzenden Stefan Hinsken zu einer Betriebsbesichtigung empfing. Prib ging während des Rundgangs auf die verschiedenen Umbaumaßnahmen der Kinosäle ein, die nicht nur neueste Technik, sondern auch großen Komfort (z.B. Liegesessel) bieten. Besonders herausfordernd war der Umbau des Eingangs- und Gastronomiebereichs, der im Herbst 2020 begann und ein Jahr dauerte. Der Vorsitzende des Fördervereins Stefan Hinsken zeigt sich beeindruckt von den neuen Konzepten (z.B. einem separat anmietbaren Eventkino für 24 Personen) und pries das Straubinger Kino als Vorreiter im Kinobereich.

Im Anschluss an die Führung durften sich die Mitglieder selbst vom Sitzkomfort überzeugen und einen Kinosaal für ihre satzungsgemäße Mitgliederversammlung nutzen. Hinsken freute sich über eine stabile Mitgliederstruktur, die im vergangenen Jahr nochmals um rund drei Prozent angewachsen ist. Am 07.10. feierte der Förderverein sein zehnjähriges Bestehen und ist aus der Schulfamilie nicht mehr wegzudenken. Dies zeigt sich vor allem durch die zunehmende Zahl an Förderungen. Hinsken ging auf die Unterstützung des Mathias-von-Flurl-Talks und ein durchgeführtes Kommunikationstraining für Schülerinnen und Schüler ein und freute sich, dass Lehrkraft Stefan Zellmeier den Mitgliedern die Förderung von Schülerfahrten aus Sicht einer Lehrkraft aufzeigte. So konnten dank der Unterstützung des Fördervereins Erlebnispädagogische Wanderungen zur Stärkung der Sozialkompetenz der Schüler durchgeführt werden. Ebenso unterstützt wurde eine Fahrt nach Berlin verschiedener Klassen. Diese Form der politischen Bildung hob Zellmeier besonders hervor, da eine zunehmend heterogene Schülerschaft oft nicht das Bewusstsein für die Bedeutung einer gelebten Demokratie habe. Dieses Bewusstsein zu entfachen, versuche man durch den Austausch mit dem örtlichen Wahlkreisabgeordneten Alois Rainer oder einen Spaziergang zur politischen Bildung. Im Anschluss ging Stefan Hinsken auf die Betriebsbesichtigungen im Rahmen der Arbeit des Fördervereins ein. Diese seien wichtig, um Kontakte zu knüpfen, Einblicke zu erhalten und eine entscheidende Quelle für Auszubildende. Ein besonderes Lob verteilte Hinsken an die E-Business-Schule Straubing, die ebenfalls zur Mathias-von-Flurl-Schule gehört. Unternehmer loben diese als wichtige Quelle zukünftiger Fachkräfte. Stefan Hinsken nutzte die Mitgliederversammlung, um dem im Juli ausgeschiedenen Schulleiter Werner Kiese nochmals herzlich für sein Engagement und sein Wirken für die Schule zu danken und freute sich, dass der neue Schulleiter Roland Kiefl ebenfalls beim Förderverein anwesend ist und bereits in seinen ersten Wochen zeigte, dass er „den nötigen Kompass für eine erfolgreiche Zukunft der Mathias-von-Flurl-Schule“ habe.

Kassier Christian Hollweck präsentierte im Anschluss ein erfreuliches Finanzergebnis, die Kassenprüfer Ingrid Vandieken und Johann Meister bescheinigten ihm eine ordnungsgemäße und ordentliche Kassenführung, sodass die Entlastung einstimmig erfolgte.

Da Christian Hollweck seit September in Regensburg unterrichtet, gab er sein Amt als Kassier ab. Einstimmig als Nachfolger gewählt wurde Werner Kiese, der damit auch nach seinem Ausscheiden als Schulleiter der Schulfamilie eng verbunden bleibt. Stefan Hinsken dankte am Ende allen Beteiligten, insbesondere Schriftführerin Elisabeth Zinner, dem bisherigen Kassier Christian Hollweck und Wahlleiter Michael Hien. Zum weiteren Austausch verließ man den Kinosaal, jedoch nicht den Citydom. Dieser verfügt mit der „K1 Lounge & Bar“ über eine wunderbare Möglichkeit des Beisammenseins – egal ob nach einer Mitgliederversammlung oder einem Besuch im Citydom Straubing.

Michael Hien, StR

Vorsitzender Stefan Hinsken bedankte sich bei Schulleiter Roland Kiefl für sein Kommen.

Stefan Hinsken freute sich über die Schilderung der Förderung von Schülerfahrten durch Lehrkraft Stefan Zellmeier.

Auch interessant:

Tourismuskaufleute besuchen den Kurort Bad Füssing

Am 7. Februar begaben sich 15 Schülerinnen und Schüler der Tourismuskaufleute TK10 auf eine Projektfahrt nach Bad Füssing, die sich ...
Weiterlesen →

Mindset, Marketing und Finanzamt

Dominik Dörfl berichtet von seinen Erfahrungen nach der Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann an der Mathias-von-Flurl-Schule ...
Weiterlesen →

Schülerinnen und Schüler der Mathias-von-Flurl Schule Straubing zeigen soziales Engagement

Sie konnten 575 € aus der SMV Kasse an den Franziskus-Hospizverein Straubing e.V. spenden. Das Ziel des Vereins ist es, ...
Weiterlesen →

Theaterbesuch „Stolz und Vorurteil (*oder so)“ in Regensburg

Am 31.01.2024 besuchte eine Gruppe Schülerinnen und Schüler der Mathias-von-Flurl-Schule gemeinsam mit den Lehrkräften und Organisatoren OStRin Daniela Becher, FOLin ...
Weiterlesen →

Vorstellung der Neuordnung des Ausbildungsberufs „Steuerfachangestellter“ beim „Steuerberaterstammtisch“

Seit dem Schuljahr 2023/2024 wird im Ausbildungsberuf „Steuerfachangestellte/r“ nach einem neuen Lehrplan unterrichtet. Das dazugehörige Verfahren zur Neuordnung ...
Weiterlesen →

Veranstaltungskaufleute besuchen die BOE International in Dortmund

Die Schülerinnen und Schüler der Fachklasse für Veranstaltungskaufleute an der Mathias-von-Flurl-Schule begaben sich vom 17.01. bis zum 19.01. mit ihren ...
Weiterlesen →

Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau zu Gast an der Mathias-von-Flurl-Schule

Am 24.01.2024 hatten die Veranstaltungskaufleute der Mathias-von-Flurl-Schule die besondere Gelegenheit, einen inspirierenden Gastvortrag von David Görgner zu erleben. Herr Görgner, ...
Weiterlesen →

„Europa macht Schule“ an der Mathias-von-Flurl-Schule

Traditionen rund um das Neujahrsfest – Ngoc Anh Thi Hoang aus Vietnam zu Gast...
Weiterlesen →

„Berufsspezialist für fremdsprachige Kommunikation (Englisch)“

Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung für Industriekaufleute auch im Schuljahr 2024/2025 Seit 1. März 2023 bereiten wir Industriekaufleute auf freiwilliger Basis ...
Weiterlesen →

Alles gut im Einzelhandel? Mit diesen angehenden Verkaufstalenten auf alle Fälle!

In Deutschland herrscht seit einigen Jahren ein sehr konsumfreundliches Umfeld: Die gute Beschäftigungssituation sowie die Niedrigzinsen steigern die Ausgabenbereitschaft vieler ...
Weiterlesen →

Wandertag der Klassen BM 12a und BM 12b

“Im Namen des Gesetzes! Kriminalrecht in alter Zeit“ – die BM 12a auf historischen Spuren in Regensburg Am 20. Dezember ...
Weiterlesen →

Fachbereich Religion/Ethik organisiert AIDS-Präventionstage

Im Rahmen der AIDS-Präventionstage hat die Schülermitverantwortung (SMV) der Mathias-von-Flurl-Berufsschule II und ihren angegliederten Berufsfachschulen, (kaufmännisch und biologisch-technisch) in Straubing erneut ihre Solidarität und Unterstützung ...
Weiterlesen →
Nach oben scrollen