• Computerraum
  • Schulleiter und Lehrer besuchen Stand
  • Strumgruppe Stand
  • Leistungsdiagnostik5
  • Verkaufsgespräch im Einzelhandel
  • Religionsunterricht
  • AIDA Gruppenfoto
  • Anziehen
  • TBPPlattling1
  • Ausbildung Büro
  • Workshop Projekt Kreuzfahrt
  • Fairplay mit Fairtrade
  • Group Greenwich
  • The london group
  • 4_Spendenübergabe
  • Weihnachtsverkauf

Aktuelle Nachrichten


Unterrichtsbetrieb ab dem 19. April 2021

16.04.2021

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte und Ausbilder,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

für alle Abschlussklassen der Industrie- und Handelskammer, die in der ersten Maiwoche ihre Prüfung absolvieren, greift die Regelung, dass 14 Tage vor der schriftlichen Abschlussprüfung Distanzunterricht stattfindet.

 

Am Montag werden letztmalig die IHK-Abschlussklassen EH 11a, EH 12b, EH 12a und IN 12a im Präsenzunterricht beschult. Ab Dienstag kommen nur noch die Abschlussklassen der medizinischen Berufe MFA, TFA und ZFA sowie die BFS 12 zum Präsenzunterricht an die Schule.

 

Für alle Blockklassen und Nicht-Abschluss-Klassen gilt ebenso weiterhin Distanzunterricht aufgrund der weiterhin sehr hohen Inzidenzzahlen in der Stadt Straubing.

 


Unterrichtsbetrieb ab dem 12.04.2021

09.04.2021

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte und Ausbilder,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

der Unterrichtsbetrieb startet nach den Osterferien wie er zuvor aufgehört hat. Die Stadt Straubing weist Stand 9. April einen Inzidenzwert von über 100 aus.  Damit verbunden ist wieder die Beschulung im Distanzunterricht mit Ausnahme der Abschlussklassen.

 

Bitte beachten Sie die Ausführungen zur Testpflicht und den Raumplan für den Pausenverkauf!

 


Testpflicht an bayerischen Schulen

08.04.2021

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte und Ausbilder,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

das Bayerische Kabinett hat ab dem 12. April 2021 für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte an bayerischen Schulen eine Testpflicht beschlossen.

 

Dies bedeutet für Schülerinnen und Schüler konkret:

 

Ab dem 12. April dürfen unabhängig von der Inzidenz in der jeweiligen Region nur noch Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen, die

 

- in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben

 

oder

 

- einen aktuellen (nicht älter als 24 Stunden bei Inzidenz > 100 bzw. nicht älter als 48 Stunden bei Inzidenz < 100), negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird). Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus. Ein negatives Testergebnis gilt daher * bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 100: am Tag der Testung und an den beiden darauffolgenden Tagen (Beispiel: Testung am Montag; Testergebnis gilt Mo, Di, Mi) und * bei einer 7-Tage-Inzidenz über 100: am Tag der Testung und am darauffolgenden Tag (Beispiel: Testung am Montag; Testergebnis gilt Mo, Di).

 

Wesentliche schulspezifische Informationen zur Selbsttestung finden Sie hier zusammengefasst. Den Erziehungsberechtichten dürfen wir ein Merkblatt des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus mit allgemeinen Informationen zur Testpflicht ans Herz legen. Weiterhin können Sie sich anhand der Kurzanleitung mit der Durchführung der an unserer Schule eingesetzten Selbsttests des Herstellers Roche vertraut machen.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenleitungen oder besuchen Sie die Seite www.km.bayern.de/selbsttests.

 


Blockbeschulung und Selbsttests

29.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unabhängig von der 7-Tages-Inzidenz dürfen nur noch Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen, die zu Beginn des Schultages ein aktuelles negatives Ergebnis eines PCR- oder POC-Antigentests auf Covid-19 vorlegen können oder in der Schule einen Selbsttest mit negativem Ergebnis vorgenommen haben.

 

Vor allem im Hinblick darauf ergeht an alle Blockschülerinnen und Blockschüler die dringende Empfehlung, schon vor der Abreise an den Schulort bzw. dem Bezug der Unterkunft freiwillig einen PCR- oder POC-Antigentests vornehmen zu lassen. Dies verhindert im Einzelfall unnötige Anreisen und dient der Sicherheit aller.

 


Ostergruß

26.03.2021

Liebe Schulfamilie,

 

nach einem dunklen Winter und inmitten einer aufreibenden Zeit voller Unsicherheiten und Entbehrungen ist Ostern das erste große Fest im Jahr. Die Natur und mit ihr die Menschen erwachen zu neuem Leben. Die Welt riecht nach Frühling, frischer, bunter...

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest und erholsame Feiertage!

 

Ihre Schulleitung

 


Seite 6 von 16

Mathias-von-Flurl-Schule

Staatliche Berufsschule II

Straubing-Bogen

Stadtgraben 54
D-94315 Straubing

 

Tel. 09421 78987-0
Fax 09421 78987-99